Startseite

Sie sind auf der Suche nach einem Stromgenerator? Dann sind Sie hier genau richtig!

Egal ob für Zuhause oder unterwegs – mit einem Stromgenerator hat man immer eine Stromversorgungsquelle am Ort des Geschehens.

Aktuelle Angebote auf Amazon.de

SaleBestseller Nr. 1

Einhell Benzin Stromerzeuger BT-PG 850/2 (tragbar, 650 W Dauerleistung, max. Leistung 1,2 kW, 63 cm³ Hubraum, 4,2 l Tank, 230 V Steckdose)*

Einhell - Werkzeug - Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch
129,95 EUR - 10,95 EUR 119,00 EUR

Bei uns können Sie sich rund um das Thema Stromgenerator informieren, sodass Sie das passende Modell für Ihre Bedürfnisse finden.

Doch Achtung! Beim Kauf eines Generators gilt es einige Dinge zu beachten, damit man die Kaufentscheidung später nicht bereut. Deshalb sollten Sie sich in aller Ruhe auf unserer Website umschauen.

Die beliebtesten Seiten unserer Besucher

Auf Stromgenerator-Test.de finden Sie überwiegend Informationen zu tragbaren Generatoren. Diese praktischen Geräte sind ideal für die Stromversorgung unterwegs.

Um einen guten Überblick zu erhalten und damit Sie den optimalen Stromgenerator zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis bekommen, bieten wir Ihnen einen Vergleich, eine Bestenliste sowie detaillierte Produktberichte mit Bewertung.

Hier finden Sie oft gestellte Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher:

Was ist ein Stromgenerator?

Bei einem Stromgenerator handelt es sich um eine elektrische Maschine. Genau genommen ist es eine Stromversorgungsquelle, die dafür sorgt, unabhängig von einer Steckdose Energie bereitzustellen.

Der korrekte Name des Geräts lautet eigentlich Stromerzeugungsaggregat.

Hierzulande ist das Gerät umgangsprachlich auch unter den folgenden Begriffen bekannt:

  • Stromerzeuger
  • Stromaggregat
  • Energieerzeuger
  • Notstromerzeuger
  • Notstromaggregat
  • Notstromgenerator

An dieser Stelle ist allerdings wichtig zu erwähnen, dass der Stromgenerator und Stromerzeuger zwei verschiedene Geräte sind.

Der Stromgenerator wandelt Bewegungsenergie bzw. mechanische Energie in elektrische Energie um. Der Stromerzeuger hingegen ist eine Maschine mit einem Verbrennungsmotor, die mit diesem laufen kann, um Strom zu erzeugen.

Wofür benötigt man einen Stromgenerator?

Es gibt eine Menge Gründe, wofür man einen Stromgenerator benötigt.

Angefangen für die Überbrückung bei einem Stromausfall bis hin zu ganz normalen Bedürfnissen.

Die Generatoren kommen bspw. bei Freizeit- und Campingaktivitäten zum Einsatz.

Aber auch in der Landwirtschaft, werden Stromgeneratoren sehr oft eingesetzt.

Einige der häufigsten Einsatzzwecke, wofür das tragbare Gerät verwendet wird, haben wir bereits beschrieben.

Stromgenerator für Camping

In erster Linie jedoch benötigt man einen Stromgenerator für folgende drei Punkte:

  1. Wenn kein öffentliches Stromnetz verfügbar ist.
  2. Für die Überbrückung des Stromnetzes bei einem längeren Ausfall.
  3. Als stationäre oder mobile Ressource für die Energiegewinnung.

Welche Typen von Stromgeneratoren gibt es?

Es gibt verschiedene Generatortypen.

Aber im Grunde kann man die Generatoren in drei Typen einteilen:
Den Benzingenerator, den Dieselgenerator und den Invertergenerator.

Benzingenerator
Bei dem Benzingenerator handelt es sich um den meist genutzten Generatortyp im privaten Einsatzbereich. Aufgrund seiner hohen Dauerleistung und seinem verhältnismäßig geringen Verbrauch wird er besonders geschätzt. Die Leistung, der Verbrauch sowie die Laufzeit ist bei jedem Modell individuell.
Dieselgenerator
Der Dieselgenerator kommt meist im professionellen Bereich zum Einsatz. Im Vergleich zu Benzingeneratoren haben Dieselgeneratoren oftmals eine höhere Leistung, sodass mehrere Geräte gleichzeitig an das Gerät angeschlossen werden können. Auf der anderen Seite jedoch sind sie von den Anschaffungskosten her höher als Benzingeneratoren.
Invertergenerator
Dieser Generatortyp hält die Spannung durch die Inverter-Technologie auf einem stabilen Niveau. Somit lassen sich spannungssensible Geräte wie bspw. Notebooks oder Fernseher betreiben. Ein paar dieser Generatortypen haben wir bereits vorgestellt, darunter den Inverter mit E-Starter von Denqbar.

Wie laut sind Stromgeneratoren?

Wie laut ein Stromgenerator ist, kann man nicht pauschalisieren, da dies vom jeweiligen Modell abhängt.

Das die Geräte nun mal eine gewisse Lautstärke erzeugen, lässt sich nicht leugnen. Jedoch gibt es auch Modelle, die sehr leise sind.

Insofern der Generator z. B. auf dem Campingplatz eingesetzt werden soll und Sie weiterhin ein gutes Verhältnis zu Ihren Nachbarn pflegen möchten, ist ein leises Gerät sicher nicht verkehrt.

Wenn Sie großen Wert auf eine geringe Lautstärke legen, kann ich Ihnen die flüsterleisen Handy-Stromerzeuger von Honda wärmstens empfehlen.

Eine andere Alternative wäre der Generator mit Inverter-Technologie von Zipper, im Eco-Modus arbeitet dieser leise.

Wie viel Kraftstoff verbraucht ein Stromgenerator?

Der Kraftstoffverbrauch bei einem Stromgenerator ist vom Modell sowie der Benutzung abhängig.

Der Kraftstoffverbrauch bei einem Stromgenerator ist vom Modell sowie der Benutzung abhängig.

Der Kraftstoffverbrauch ist ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Generators.

Aber leider lässt sich diese Frage nicht konkret beantworten, da dies vom jeweiligen Modell und der Benutzung abhängig ist.

In unserer Vergleichstabelle finden Sie jedoch Angaben über den Verbrauch der hier vorgestellten Modelle.

Muss ein Stromgenerator geerdet werden?

Früher musste fast jeder tragbare Stromgenerator grundsätzlich geerdet werden.

Bei den modernen Modellen von heute ist dies normalerweise nicht nötig. Da diese über eine Schutzmaßnahme verfügen die verhindert, dass es zu einer Überspannung kommt.

Allerdings kann dies von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein.

Hinweis: Achten Sie auf eine eindeutige Kennzeichnung, ob der Generator geerdet werden muss. Falls Sie sich unsicher sind, können Sie auch in der Bedienungsanleitung nachschauen.

Wie Wichtig ist die Wartung eines Stromgenerator?

Die Wartung eines Stromgenerators sollte regelmäßig durchgeführt werden.

Die Wartung eines Stromgenerators sollte regelmäßig durchgeführt werden.

Als Eigentümer eines Stromgenerators sind Sie in der Verantwortung des Geräts.

Die Wartung sollte man auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen, denn sie ist ein sehr wichtiger Punkt und sollte in regelmäßigen Abständen erfolgen.

Wie häufig eine Wartung durchzuführen ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. der Nutzung des Geräts oder der Auslastung des Generators.

Sichtkontrollen sind ein weiterer wichtiger Punkt, welche regelmäßig durchgeführt werden sollten.

Genaue Details zur Wartung können Sie der Betriebsanleitung entnehmen, die dem Gerät in der Regel beim Kauf beigefügt ist.

Was muss man bei einem Stromgenerator beachten?

Bevor Sie das Gerät das erste Mal verwenden, sollten Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durchlesen und sich mit dem Gerät in Ruhe vertraut machen.

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, für welchen Einsatzzweck bzw. für welche technischen Geräte (Fernseher, Notebook, Elektro-Heckenschere etc.) Sie den Generator verwenden möchten. Damit es zu keiner Beschädigung kommt, sollten Sie auf die Leistung des Generators achten und welche Geräte damit betrieben werden können.

Der Kraftstoff spielt natürlich auch eine wichtige Rolle. Achten Sie darauf, dass Sie den Richtigen verwenden.

Außerdem rate ich Ihnen vor jeder Inbetriebnahme des Generators eine Inspektion vorzunehmen, um so mögliche Mängel und Unregelmäßigkeiten festzustellen.

Hinweis: Festgestellte Mängel sollten umgehend repariert werden.

Wie lange kann ein Stromgenerator ununterbrochen betrieben werden?

Auf diese Frage gibt es leider keine pauschale Antwort, da dies ganz vom jeweiligen Modell abhängt.

In unseren Produktvorstellungen erfahren Sie jedoch mehr zu den technischen Details und der Laufzeit der hier vorgestellten Generatoren.

Was kostet ein Stromgenerator?

Der Preis für einen Generator ist unterschiedlich und hängt davon ab, welches Modell man wählt.

Im Prinzip kann man die Generatoren in drei Preisklassen einteilen:

  1. Niedrige Preisklasse
    In der niedrigen Preisklasse befinden sich Geräte zwischen 100 EUR und 200 EUR.
  2. Mittlere Preisklasse
    Hier befinden sich Generatoren zwischen 200 EUR und 700 EUR.
  3. Höhere Preisklasse
    Die höhere Preisklasse beginnt ab 700 EUR aufwärts.

Was muss man beim Kauf eines Stromgenerators beachten?

Beim Kauf eines Stromgenerators sollte man auf einige Dinge achten, damit man die Entscheidung im Nachhinein nicht bereut.

Beim Kauf eines Stromgenerators gilt es einige Punkte zu beachten, bevor Sie sich ein Gerät zulegen.

Die wichtigsten Fragen rund um den Kauf haben wir bereits in unserem Kauf-Ratgeber beantwortet. Dort finden Sie alle wesentlichen Informationen, die Sie wissen müssen.

Welche Hersteller und Marken von Stromgeneratoren gibt es?

Etliche Hersteller tummeln sich auf dem Markt und die Auswahl an Generatoren ist riesig. Dementsprechend gibt es viele unterschiedliche Modelle und Zubehör.

Folgende Auflistung vermittelt einen kleinen Überblick der bekanntesten Hersteller und Marken:

Hinweis: Die obige Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sie dient lediglich als Orientierung.